BRD 50 Euro Musikinstrumente Orchesterhorn 2020
BRD 50 Euro Musikinstrumente Orchesterhorn 2020 BRD 50 Euro Musikinstrumente Orchesterhorn 2020
NEU

1/4 oz Musikinstrumente: Orchesterhorn Goldmünze - 50 Euro Deutschland 2020

1/4 oz Musikinstrumente: Orchesterhorn Goldmünze - 50 Euro Deutschland 2020
Investmentprodukt ohne Widerrufsrecht (siehe § 6 AGB)
Artikelnummer: 120144/01

Verfügbarkeit: Auf Lager

495,00 €
Steuerbefreit nach § 25c UStG
zzgl. Versandkosten

Wie Sie als Kunde die Auftragsabwicklung aktiv unterstützen können

1. Vor der Bestellung


Bitte prüfen Sie sorgfältig die angegeben persönlichen Angaben. Änderungswünsche binden in Zeiten einer hohen Auslastung wichtiges Personal.

2. Nach der Bestellung


Kein Auftrag und keine E-Mail gehen verloren, Sie müssen jedoch momentan mit einer Verzögerung von bis zu 5 Tagen bei der Bearbeitung und dem Versand rechnen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die E-Mails nach Eingang abarbeiten. Unsere Bestellprozesse sind sehr robust. Jede E-Mail mit der Sie uns zusätzlich informieren, etwa über eine geleistete Vorab-Zahlung, verlangsamt im ungünstigen Fall die Abwicklung Ihrer eigenen Bestellung.

Sie stellen Ihren Warenkorb zusammen. (s. Warenkorb/Lieferbeschränkungen)

Sie gehen zur Kasse, tragen Ihre Adresse ein und wählen die Versandart aus. (s. Versandarten)

Sie wählen Ihr Zahlungsmittel aus. (s. Zahlungsarten)

Sie erhalten die Ware durch unseren Zusteller oder holen diese selbst in einer der Niederlassungen ab oder lassen einlagern.



Artikelbeschreibung
Details
Der Klang des Orchesterhorns ist heutzutage nicht mehr aus der Orchestermusik wegzudenken. Als eines der frühesten Instrumente überhaupt blickt das Horn auf eine lange Geschichte zurück. In seiner Urform aus Tierhorn, wird das heutige Blechblasinstrument aus Messing oder Goldmessing hergestellt. Münze Deutschland ehrt das besondere Instrument mit einer 50-Euro-Goldmünze. Die Serie „Musikinstrumente“ würdigt die deutsche Musikkultur und die Tradition des deutschen Instrumentenbaus, der aufgrund seiner herausragenden Qualität und seiner Innovation weltweit bekannt ist. Das Orchesterhorn, wie wir es heute kennen, hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert. Als dritte Ausgabe der insgesamt fünfteiligen Münzserie „Musikinstrumente“ erscheint das Motiv „Orchesterhorn“ und folgt auf die Motive „Kontrabass“ (2018) sowie „Hammerflügel“ (2019). Abgerundet wird die Serie mit den Münzmotiven „Pauke“ und „Konzertgitarre“ in den kommenden zwei Jahren. Die 50-Euro-Goldmünze „Orchesterhorn“ aus Feingold wird am 10. August 2020 ausgegeben und zeigt auf der Bildseite das beliebte Blasinstrument. Der Künstler Jordi Truxa legte bei seinem Entwurf großen Wert auf eine präzise Abbildung. Die detailreiche Technik des Orchesterhorns mit all ihren Schlaufen und Röhren sollte auf der Münzfläche gut erkennbar sein.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Abmessungen Durchmesser: 20,0 mm
Herkunftsland Deutschland
Raugewicht 7.7800
Feingewicht 7,78
Feinheit 0,9999
Prägejahr 2020
Erhaltungsgrad Handelsübliche Qualität