1/8 oz Heimische Vögel: Pirol Goldmünze - 20 Euro Deutschland 2017
1/8 oz Heimische Vögel: Pirol Goldmünze - 20 Euro Deutschland 2017 1/8 oz Heimische Vögel: Pirol Goldmünze - 20 Euro Deutschland 2017

1/8 oz Heimische Vögel: Pirol Goldmünze - 20 Euro Deutschland 2017

Es besteht kein Anspruch auf Lieferung eines bestimmten Prägebuchstabens, die Auslieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit.
Investmentprodukt ohne Widerrufsrecht (siehe § 6 AGB)
Artikelnummer: 120149/01

Verfügbarkeit: Auf Lager

321,00 €
Steuerbefreit nach § 25c UStG
zzgl. Versandkosten

Wie Sie als Kunde die Auftragsabwicklung aktiv unterstützen können

1. Vor der Bestellung


Bitte prüfen Sie sorgfältig die angegeben persönlichen Angaben. Änderungswünsche binden in Zeiten einer hohen Auslastung wichtiges Personal.

2. Nach der Bestellung


Kein Auftrag und keine E-Mail gehen verloren, Sie müssen jedoch momentan mit einer Verzögerung von bis zu 5 Tagen bei der Bearbeitung und dem Versand rechnen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die E-Mails nach Eingang abarbeiten. Unsere Bestellprozesse sind sehr robust. Jede E-Mail mit der Sie uns zusätzlich informieren, etwa über eine geleistete Vorab-Zahlung, verlangsamt im ungünstigen Fall die Abwicklung Ihrer eigenen Bestellung.

Sie stellen Ihren Warenkorb zusammen. (s. Warenkorb/Lieferbeschränkungen)

Sie gehen zur Kasse, tragen Ihre Adresse ein und wählen die Versandart aus. (s. Versandarten)

Sie wählen Ihr Zahlungsmittel aus. (s. Zahlungsarten)

Sie erhalten die Ware durch unseren Zusteller oder holen diese selbst in einer der Niederlassungen ab oder lassen einlagern.



Artikelbeschreibung
Details
Die 2016 eingeführte sechsteilige Serie "Heimische Vögel" wird mit der neuen 20-Euro-Goldmünze mit dem Motiv "Pirol" fortgeführt. Der in lichten Auenwäldern oder auf Streuobstwiesen lebende scheue Pirol (Oriolus oriolus) mit dem zitronen- bis goldgelben Gefieder hält sich vorwiegend im Kronendach höherer Bäume auf. Daher ist der etwa amselgroße Zugvogel sehr selten zu beobachten. Die 20-Euro-Goldmünze ist in Stempelglanzausführung geprägt. Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND", Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2017, die zwölf Europasterne sowie - je nach Prägestätte - das Münzzeichen "A" (Berlin), "D" (München), "F" (Stuttgart), "G" (Karlsruhe) oder "J" (Hamburg).
  • 2016 - Nachtigall
  • 2017 - Pirol
  • 2018 - Uhu
  • 2019 - Wanderfalke
  • 2020 - Weißstorch
  • 2021 - Schwarzspecht
  • Künstlerin: Frantisek Chochola, Hamburg (Bildseite) Ausgabetermin: 22. Juni 2017 Prägestätten: Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G), Hamburg (J) Gewicht: 3,89 g (1/8 Unze) Durchmesser: 17,5 mm Material: Feingold (Au 999,9) Nominal: 20 Euro Auflage: limitiert auf max. 200.000 Stück
    Zusatzinformation

    Zusatzinformation

    Herkunftsland Deutschland
    Feingewicht 3,89
    Feinheit 0,9999
    Prägejahr 2017
    Erhaltungsgrad Handelsübliche Qualität
    Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein