Kruzenshtern Ex Padua
Kruzenshtern Ex Padua Rückseite

Historische Segelschiffe: Kruzenshtern Ex Padua

Klassische Motive historischer Segelschiffe in reinem Silber 999,0 (Made by Degussa)
Artikelnummer: 502759/01

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,11 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sie stellen Ihren Warenkorb zusammen. (s. Warenkorb/Lieferbeschränkungen)

Sie gehen zur Kasse, tragen Ihre Adresse ein und wählen die Versandart aus. (s. Versandarten)

Sie wählen Ihr Zahlungsmittel aus. (s. Zahlungsarten)

Sie erhalten die Ware durch unseren Zusteller oder holen diese selbst in einer der Niederlassungen ab oder lassen einlagern.



Artikelbeschreibung
Details

Das russische Segelschulschiff Kruzenshtern (russisch Крузенште́рн, ursprünglich Padua) ist eine Viermaststahlbark, die heute nach dem deutsch-baltischen Kapitän und russischen Admiral Adam Johann von Krusenstern benannt ist. Heimathafen des Windjammers ist Kaliningrad. Das Schiff wurde 1926 auf der Joh. C. Tecklenborg-Werft an der Geeste in Bremerhaven als Padua vom Stapel gelassen. Es gehörte mit Schiffen wie der Pamir und der Passat zu den berühmten Flying P-Linern der Hamburger Reederei F. Laeisz, deren Namen traditionsgemäß mit einem „P“ begannen. Auf der Jungfernreise brauchte sie von Hamburg nach Talcahuano (Chile) 87 Tage.
 
Die Gestalter und Medailleure der ausführenden Prägestätte erhielten im Rahmen der münztechnischen Umsetzung wertvolle Unterstützung durch das Internationale Maritime Museum in Hamburg und dem Herausgeber der Fachzeitschrift „SchiffClassic“, Fregattenkapitän d. R. Dr. Guntram Schulze-Wegener. Die 12 Medaillen können im Set oder auch einzeln erworben werden und sind so ein tolles Geschenk für verschiedenste Anlässe.
 
Jedes Stück der Serie wird als Doppelprägung in der Herstellungsqualität „Polierte Platte“ (PP) ausgefertigt und abschließend einer strengen Ausgangskontrolle unterzogen. Damit empfiehlt sich die Sammlung sowohl dem Enthusiasten, als auch dem anspruchsvollen Anlagesammler. Beide können dabei dem bekannten Sonne-Mond-Symbol der Degussa auf der Kehrseite vertrauen. Die hohe Prägequalität sowie die edle Präsentation im Set machen die Medaillen zu einem Blickfang für Vitrinen - höchste Edelmetallkompetenz und handwerklich perfekte Prägequalität „Made in Germany“.
 

Spezifikationen
 
Durchmesser: 36 mm
Stärke: 3,5 mm
Material: Feinsilber 999,0 / 1000,0
Gewicht: 1 Unze (31,1035 g)
Herstellung: geprägt / Polierte Platte

 

Achtung: Aufgrund von Preisschwankungen besteht bei diesem Artikel kein Widerrufsrecht (siehe § 6 Abs. 2 unserer AGB).

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Abmessungen Keine Angabe
Herkunftsland Keine Angabe
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein