Zahlungsarten im Degussa Edelmetall-Shop
Ablauf der Preisbindung in:  Minuten.

Iridiumbarren

Produkte aus Iridium exklusiv online kaufen

Das Edelmetall Iridium gehört zusammen mit Ruthenium, Rhodium, Palladium sowie Osmium und Platin zur Gruppe der Platinmetalle. Es ist vor allem aus industriellen Anwendungen bekannt.

Als erster Edelmetallhändler deutschlandweit hat Degussa für interessierte Sammler Iridiumbarren in sein Sortiment aufgenommen. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise und lange Erfahrung im Edelmetallhandel und bestellen Sie Iridiumbarren, um Ihre Edelmetallanlage strategisch zu diversifizieren. Bei Fragen zum Produkt oder Bestellablauf stehen wir Ihnen jederzeit beratend zur Seite.

Hinweis: Bei der Produktion kann es bei den einzelnen Barren aufgrund des wärmetechnischen Herstellungsverfahrens zu leichten Größenabweichungen kommen. Degussa gewährleistet, dass das angegebene Gewicht von 1 Unze je Barren stets erreicht wird.

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Iridium ist unter den bekannten das korrosionsbeständigste Element und das seltenste unter den nicht-radioaktiven Metallen. In der Natur tritt es in kleinen Körnern oder als Begleiter von Platin auf, wichtige Vorkommen befinden sich u. a. in Südafrika und im Ural. Mit nur etwa 4 Tonnen jährlich fällt die Fördermenge von Iridium noch geringer aus als bei Ruthenium. Wie Ruthenium kennzeichnet sich Iridium durch seine Härte und Sprödigkeit, die die Bearbeitung extrem erschweren. Der Schmelzpunkt von Iridium liegt bei 2466° Celsius.


Bei Anlegern sind vor allem Iridiumbarren gefragt, jedoch sind auch Pulver erhältlich. Iridium wird beispielsweise für die Verspiegelung von Glas verwendet oder zu Herstellung hochwertiger Zündkerzen. In Legierungen erhöht Iridium die Härte und Sprödigkeit und wird als Bestandteil einer Platin-Iridium-Legierung auch zur Schmuckherstellung verwendet. Auch in der pharmazeutischen Industrie oder in der Düngemittelindustrie ist Iridium gefragt.