1/10 oz Wiener Philharmoniker Goldmünze - Österreich verschiedene Jahrgänge

Artikelnummer 120306/01
204,50 €
Steuerbefreit nach § 25c UStG
Produktbeschreibung
Europas bekannteste Gold-Anlagemünze kommt aus Wien, genau genommen aus der Münze Österreich. Seit der Erstauflage im Jahr 1989 hat sie sich schnell etabliert, zeitweise wurde sie vom World Gold Council sogar als „meistgekaufte Münze der Welt“ geführt. Besonders geschätzt wird der Philharmoniker nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika und Japan. Bis 2001 betrug der Nennwert 200 Schilling, seit 2002 10 Euro.
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Durchmesser (in mm) 16
Abmessungen Durchmesser: 16,0 mm
Herkunftsland Österreich
Feingewicht 3,1 g
Feinheit 999,9
Metallart Gold
Prägejahr Die Abbildungen stehen stellvertretend für die Münzgattung. Jahrgänge oder Motivvarianten liefern wir je nach Verfügbarkeit aus. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung eines bestimmten Jahrgangs.
Erhaltungsgrad Handelsübliche Qualität
Sicherer Versand durch Versanddienstleister
Kostenloser Click & Collect Service im Store
Individuelle Beratung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!