1/8 oz Heimische Vögel: Wanderfalke Goldmünze - 20 Euro Deutschland 2019

Artikelnummer 120151/01
346,70 €
Steuerbefreit nach § 25c UStG
Produktbeschreibung
Die Bundesregierung gibt am 19. Juni 2019 eine 20-Euro-Goldmünze mit dem Gewicht von 1/8 Unze heraus. Mit der neuen 20-Euro-Goldmünzen-Serie wird die 2016 eingeführte Serie "Heimische Vögel" fortgeführt. Es erscheint die vierte Münze der sechsteiligen Reihe mit dem Motiv "Wanderfalke". Bei dieser Goldmünze stammt die Bildseite von dem Künstler Bodo Broschat und die Wertseite von Adelheid Fuss, die die einheitliche Wertseite für die ganze Serie gestaltete. Das Federkleid des Wanderfalken (Falco peregrinus) ist auf der gesamten Oberseite dunkelblaugrau, die Unterseite hingegen weiß bis cremefarben und dunkel gebändert. Er ernährt sich hauptsächlich von kleineren und mittleren Vögeln, die er im Sturzflug fängt. Die 20-Euro-Goldmünze wird in Stempelglanzausführung und zu gleichen Teilen von den fünf deutschen Münzstätten Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (J) geprägt. Die Bestellung eines bestimmten Prägezeichens ist leider nicht möglich. Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND", Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2019, die zwölf Europasterne sowie - je nach Prägestätte - das Münzzeichen "A" (Berlin), "D" (München), "F" (Stuttgart), "G" (Karlsruhe) oder "J" (Hamburg). Motiv: „Heimische Vögel - Wanderfalke“.
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Herkunftsland Deutschland
Feingewicht 3,9 g
Feinheit 999,9
Gewichtstoleranz -
Metallart Gold
Prägejahr 2019
Erhaltungsgrad Handelsübliche Qualität
Sicherer Versand durch Versanddienstleister
Kostenloser Click & Collect Service im Store
Individuelle Beratung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!