Österreich 1 Dukat 1915 Franz Joseph I NP Goldmünze

Artikelnummer 120340/01
209,50 €
Steuerbefreit nach § 25c UStG
in Kürze verfügbar
Produktbeschreibung

Die österreichischen Dukaten waren bis 1858 gesetzliches Zahlungsmittel in Österreich. Von 1857 bis 1915 wurden sie dann mit wesentlich größerem Durchmesser als Handelsmünzen geprägt. Diese Münzen gelangten nicht in den normalen Umlauf, sondern wurden lediglich im Warenhandel zwischen Staaten eingesetzt. Die Nachprägungen der Münze Österreich tragen alle das Datum 1915, also den Zeitpunkt der letzten Auflage der Handelsmünze, und eigenen sich vor allem für Anleger.

Die 1 Österreichische Dukaten Goldmünze zählt zu den sogenannten Umlaufgoldmünzen, d.h. diese Münzen waren in der Vergangenheit als Zahlungsmittel im Umlauf. Sie wurden in so hoher Auflage geprägt, dass sie heute, sofern in gutem Zustand, als beliebte Anlagemünzen dienen.

Weitere Informationen
Weitere Informationen
Durchmesser (in mm) 20
Abmessungen Durchmesser: 19,75 mm
Herkunftsland Österreich
Feingewicht 3,4 g
Feinheit 986,0
Metallart Gold
Prägejahr 1915 - Diese Jahreszahl steht auf allen Nachprägungen
Erhaltungsgrad Handelsübliche Qualität
Sicherer Versand durch Versanddienstleister
Kostenloser Click & Collect Service im Store
Individuelle Beratung